Hier finden Sie uns

La petite France
In der Grub 36
88131 Lindau (Bodensee)

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Festnetz: +49 8382 5041538

Mobil:      +49 173 8913270

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten:                              La petite France ist für Sie von Montag bis Samstag von 12 h bis 20 h offen

Programm - Veranstaltungen

 

Hier finden Sie unsere nächsten Events (außer dem französischen Stammtisch):

- Chandeleur am Freitag 2.02 den ganzen Tag

- Krimi-Abend am Donnerstag 8.02 ab 19 Uhr

- Lesung Theater Blauer Kater am Samstag 10.02 um 20 Uhr

- Vernissage und Vortrag Amnesty International am Mittwoch 14.02 um 19 Uhr

- Wein Verkostung "Languedoc" am Freitag 16.02 um 19 Uhr

- Krimi-Abend am Donnerstag 22.02 ab 19 Uhr

- Lesung Theater Blauer Kater am Samstag 24.02 um 20 Uhr

 

Ich freue mich auf Eure Teilnahme!

 

Chandeleur am Freitag 2.02 den ganzen Tag

Das Fest der „Chandeleur“ nimmt als Anlass die Vorstellung Christi im Tempel von Jerusalem. Der vom Papst Gélase 1er eingeführte Brauch der Austeilung von Crêpes an die Wallfahrer hat sich etabliert und später als Backen von Crêpes zu Hause fortgesetzt. Bei dieser Gelegenheit bleiben die Kerzen im ganzen Haus angezündet.

La petite France bietet einen „Chandeleur“ Tag am Samstag 2.02 mit 50% Ermäßigung auf die süßen Crêpes.

Rätsel (Krimi) Abend am Donnerstag 8.02 + 22.02 ab 19 Uhr

Fan von Gesellschaftsspielen?

Mögen Sie Rätsel und Quiz?

Und noch dazu typische französische Häppchen? Und noch dazu einen Preis (oder mehrere) gewinnen?

Dann ist der Rätsel Abend für Sie geschaffen!

Die nächste Veranstaltung findet am Donnerstag 8.02 ab 19 Uhr statt.

Wie bei einem Krimi-Abend im Restaurant, wo man eine kriminelle Geschichte lösen muss, schlage ich mehrere Rätsel vor, mit der Chance einen Preis zu gewinnen (ein Preis je Lösung).

Anfangs sind es logische Rätsel, die zunehmend komplex werden. Dann kommen Krimi-Rätsel, für welche man Fragen stellen muss, und auch die Fragen der anderen Gästen sind wichtig.

Damit sind Animation und Gruppendynamik garantiert! Für das Eintrittgeld von 30 € bekommen Sie ein typisches Gericht (Quiche, Crêpes) und der Wein ist uneingeschränkt; dazu noch die Möglichkeit einen Preis zu gewinnen.

 

Um Reservierung mit Angabe der Gästezahl wird gebeten.

 

Der Krimi-Abend wird am Donnerstag 22.02 um 19 Uhr wiederholt.

 

 

 

Lesung Theater Blauer Kater am Samstag 10.02 um 20 Uhr

„Ich bin etwas schief ins Leben gebaut“ (ein Ringelnatz Abend). Als Hans Gustav Bötticher geboren, Joachim Ringelnatz war ein deutscher Schriftsteller, Maler und Kabarettist. Er war vor Allem für humoristische Gedichte während der Weimarer Republik bekannt. Sein teils skurril, expressionistisch, witzig und geistreich geprägtes Werk wird noch heute geschätzt.

Abendkasse: 10 €

 

 

 

 

Vernissage und Vortrag Amnesty International am Mittwoch 14.02 um 19 Uhr

Amnesty International und die Fotoagentur Magnum haben eine Foto Austellung ins Leben gerufen, mit der Thematik „Menschen auf der Flucht“. Sie erzählt Geschichten aus der ganzen Welt über Flucht in den vergangenen 70 Jahren und geht zurück bis zum zweiten Weltkrieg. Sie macht deutlich, dass große Fluchtbewegungen nichts Neues sind.

La petite France freut sich diese Ausstellung willkommen zu heißen, vom 14.02 bis zum 31.03. Sie sind herzlich zur Vernissage eingeladen, die am Mittwoch 14.02 ab 19 Uhr stattfindet.

In einem Vortrag zur Situation von Flüchtlingen in Bayern wird Jana Weidhaase, Mitarbeiterin des Bayerischen Flüchtlingsrats, die aktuellen Themen der bayerischen Flüchtlingspolitik beleuchten. Im Kontext der gesetzlichen Regelungen des Asyl- und Aufenthaltsrechts stellt sie die bayerische Praxis dar. Sie wird dabei insbesondere auf Arbeits- und Ausbildungsverbote, Abschiebungen nach Afghanistan und die Abschiebelager in Bayern eingehen. Möglichkeiten zur Diskussion und Rückfragen sind gegeben.

 

 

Wein Verkostung "Languedoc" am Freitag 16.02 um 19 Uhr

La petite France lädt am Freitag 16.02 um 19 Uhr zu einer Wein Verkostung ein, die den Weinen aus dem Languedoc gewidmet ist. In dieser kalten Jahreszeit, diese warmen Weine können uns helfen die Kälte zu trotzen.

Ich biete Ihnen an, folgende Weine kennen zu lernen:

  • Clairette d'Adissan (weiß)

  • Languedoc – Terrasses du Larzac (rot)

  • Saint-Chinian (rot)

  • Corbières (rot).

Sie werden die Möglichkeit haben, bekannte Rebsorten wie Syrah, Grenache und Carignan, sowie die Clairette blanche, zu entdecken und kosten. Selbstverständlich werden die Weine durch passende Speisen mit harmonierenden Geschmacksnoten begleitet.

Für ein Eintrittsgeld von 30 € werden Sie Spezialitäten, und Wein ohne Einschränkungen, genießen können!

 

 

Lesung Theater Blauer Kater am Samstag 24.02 um 20 Uhr

„Frage an das eigene Herz“ von Erich Kästner. In 1899 in Dresden geboren und in 1974 in München gestorben, Erich Kästner war ein deutscher Schriftsteller, Publizist, Drehbuchautor und Verfasser von Texten für das Kabarett. Bekannt machten ihn vor allem seine Kinderbücher wie Emil und die Detektive.

Abendkasse: 10 €.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© La petite France